Poesie

Nach unten

Poesie

Beitrag  Animagus am So 25 Sep - 20:04:25

Seltsam...haben wir echt noch keinen Poesie-Thread?

Naja, hab gestern 5 Sachen geschrieben mit Musik im Hintergrund...Kommentare erwünscht...nein, gefordert!


BITTE NICHT ERSCHRECKEN, ES SIND IMMERHIN 5 KURZE TEXTE, BITTE LEST SIE AUCH!

https://www.youtube.com/watch?v=GlVV1erEoJY
Hinaus, hinaus in die ferne Welt, dort am Horizont.
Was hält sie bereit? Birgt sie Gefahren? Birgt sie Glück?
Sonnenschein.
Helle Sonne, wärme mein Gesicht.
Lass mich entschwinden an jenen Ort, an dem niemand auf mich wartet,
an jenen Ort dort hinterm Horizont.
In die Lüfte will ich gleiten, dort zu finden den inneren Frieden nach dem mein Herz sich sehnt.
Das Unbekannte anzuerkennen, es zu umarmen.
Um am Ende das Ende zu erreichen.


https://www.youtube.com/watch?v=DVVFTaxl8HI&NR=1
Geheimnisvoll.
Doch was für einen Sinn ergibt es, wenn es nicht preisgibt was es nicht zu sein scheint?
Zeige mir dein wahres Gesicht.
Zeige mir was es heißt zu leben.
Zeige mir, wie es sich anfühlt zu vergessen.
Doch warum?
Nur des Glückes wegen? Oder gerade deswegen?
Glück.
Hormone.
Biochemische Prozesse.
Ein Traum.
Leben um jeden Preis des Lebens willen.
Und des Glückes halber.
All die Dinge zu genießen die das Leben lebenswert machen.
Doch niemand weiß es.
Oder verschwenden wir es nur?
Wer vermag die Lösung zu erkennen?
Die Illusion, von der wir träumen.
Die, die uns offenbart, wer wir wirklich sind.


https://www.youtube.com/watch?v=KP0Ajx4SKMQ&feature=related
Leise.
Nicht so laut.
Lass es sie hören.
Es ist soweit.
Niemand kann uns diesen Moment mehr nehmen, in dem klar wird, was passiert ist.
Die Wahrheit muss an Licht!
Schweig!
Keine Lüge soll die Welt verderben!
Nur die Wahrheit darf sein, denn es ist Zeit den Frieden in die Welt zu bringen.
Aber leise...


https://www.youtube.com/watch?v=Ih61MJ72v1Y
Am Ende, dort werden wir es sehen.
Was wir getan haben ist unumkehrbar.
Doch ein Funken Hoffnung bleibt, wenn die Zeichen der Zeit sich zeigen und offenbaren was zu tun ist.
Doch ein Sinn, der allen die ultimative Antwort schenkt, ist noch fern.
Weshalb diese Trauer?
Ist nicht alles von begrenzter Zeit?
Hat nicht alles einmal ein Ende?
Doch bis dahin ist noch Zeit.
Es ist nicht jetzt.
Es nicht nicht heute.
Doch es wird kommen, und ich werde bereit sein.


https://www.youtube.com/watch?v=gK9770XQh80
Los jetzt, keine Rast!
Nimm deine Sachen und stürze dich ins Abenteuer.
In ein fernes Land, um zu entdecken was Leben ist.
Lass dich nicht aufhalten, zieh los!
Es ist an der Zeit das Streben nach Glückseeligkeit zu vollenden, das dich so lange verfolgte.
Doch nimm deine Erinnerungen aus der Vergangenheit mit.
Verstaue sie gut!
Eines Tages wirst du sie brauchen können.

Hinaus in die dunkle Nacht, von Sternen begleitet auf dem Weg ins Licht.
Was mag sich dort verbergen?
Finden sich dort die Antworten auf all meine Fragen, oder wartet die Verdammnis auf mich, bereit mich mit ihren Klauen zu zerschmettern?
Hilfloser Wanderer, finde deinen Weg.

Vorwurfsvoller Blick.
Was mag es sein, dass du verbirgst?
Ein Leiden?
Ein Lachen?
Ein Leben!
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Poesie

Beitrag  Ferjun am Mo 10 Okt - 12:04:47

Erstmal muss ich sagen dass ich keine Ahnung von Poesie habe, und sie mich eigentlich auch nicht interessiert...
Zweitens finde ich es bemerkenswert, dass du soetwas privates hier postest, wobwohl du nicht weisst was wir im Endeffekt dazu sagen.
Und genau dass ist auch mein Problem bei dem was du geschrieben hast. Es sagt vermutlich viel über dich aus. Aber es sagt mir nichts. Ich könnte interpretieren wie du bist, warum du schreibst was du schreibst, aber es ist persönlich, und es spricht mich nicht an.
Ich habe auch im Deutschunterricht immer Texte mit großer Form- und Wortschönheit bevorzugt, weil ich mit ihnen mehr anfangen konnte. Denn wer müsste ich sein, um anderer Leute Situation/Gedanken auf mich zu projezieren. Viel leichter ist es sich an dem rein äußeren zu erfreuen, dass ist immerhin einfach Geschmackssache. Oder aber ein lustiges Gedicht, dass kaum persönliche Bindung zeigt, und einfach nur den Leser erheitert.
Bei persönlichen, emotionalen Texten fühle ich mich meistens, als würde ich ungebeten in anderer Leute Leben eindringen, selbst wenn sie es durch das schreiben ja öffentlich machen.

Das sagt jetzt vielleicht nichts über die Qualität dessen was du geschrieben hast, aber vielleicht verstehst du meine Position und bist mir nicht böse wenn ich weitere Gedichte einfach unkommentiert lasse Wink
avatar
Ferjun
Doppel-Ass
Doppel-Ass

Anzahl der Beiträge : 111

Nach oben Nach unten

Re: Poesie

Beitrag  Animagus am Sa 15 Okt - 0:06:22

Also so eine Art von Antwort habe ich jetzt nicht erwartet. Interessant.
So privat sehe ich das jetzt nicht. Klar ist es mit Herz geschrieben, aber ich gebe ja nichts über mein Leben preis; das mache ich im Rest des Forums, also habt Teil daran wie in den anderen Threads.^^
Und da es auch nicht privat ist dürft ihr damit machen was ihr wollt, außer damit Geld verdienen! Bitte, lasst es auf euch wirken, ich will wissen was iohr dabei fühlt.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Poesie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten