Spiele Empfehlungen

Nach unten

Spiele Empfehlungen

Beitrag  the-crow am Mo 31 Jan - 21:56:03

Ich würde mal sagen, wir machen auch hier mal ein Empfehlungsthema auf Wink

Ich würde an Spielen diese hier empfehlen:

Shooter:
Singularity Ein sehr schönes Horror Shooter Spiel Smile Man befindet sich als Amerikaner in einer Russischen Fabrikinsel. Hier wird ein Stoff namens E99 abgebaut, dieser soll eine große wende bringen. Doch irgendwas geht schief und die Insel gerät ins verschollene. Ihr befindet euch nun in einer Aufklärungs Mission und erkundet die Insel nach diesem Stoff. Doch irgendwas scheint nicht zu Stimmen.[/right]

F.E.A.R. Wieder ein Horror Shooter;) Eine Spezialeinheit zur beseitigung von Annormalien wurde gegründet. Ihr seit ein neues Mitglied dieser Einheit und erkundet nun verschiedene Orte nach einem Kanibalen namens Vettel. Doch irgendwas stimmt dort net. Es erscheint ein Mädchen und es passieren unerklärliche Dinge.

Borderlands Diesmal eine etwas andere Mischung. Ein RPG Shooter ders in sich hat. Ihr seit ein Schatzjäger und sucht eine sogenannte Kammer. Die Kammer ist der zugang für Frauen, Ruhm und Gold. Auf dem weg zu dieser Kammer, wo niemand weiß wo sie sich befindet, erledigt ihr viele Aufgaben, erlangt neue Waffen, neue Fertigkeiten und steigt in den Levels auf.

Mafia II Hierbei handelt es sich um einen Third-Person-Shooter der sich wie GTA spielen lässt. Man muss Aufträge erledigen, kann Autos knacken und von der Polizei gejagt werden. Hierbei bedient sich das Spiel einer sehr hohen realität, da man Dietriche braucht um Autos zu knacken. Wenn man dies geschafft hat, und die Polizei dabei zuschaut, Wird das Auto auf die Fahndungsliste gesetzt, d.h. ihr braucht ein neues Nummernschild und am besten ne neue Lackierung. folglich zur nächsten Werkstatt. Nachdem ihr das gemacht habt fahrt net zu schnell. die Polizisten mögen keine Verkehrsdelikte. xD Zur Story kann ich noch nicht viel sagen weil ich gerade erster angefangen habe zu zocken, allerdings finde ich hierbei die vielen Sprüche super die die reinhauen:D hab schon ziemlich heftig gelacht bei manchen.

Rennspiele:
Need for Speed Hot Pursiut Nun zu den Veteranen der Rennspiele. In dem neuen Game findet ihr euch auf einer Exotischen Insel wieder und habt viele Wägen zur auswahl. Jedoch lassen diese sich nicht tunen, dies ändert aber nichts an der genialität des Gameplays. Es macht wirklich Spaß durch eine Exotische Insel mit einem Audi R8 zu heizen und die Polizei im nacken zu haben^^. Oder probiert mal aus wie ihr als Polizei handelt. Dies macht ein ziemlich motivierenden Spielspaß aus und lässt somit keine Zeit für langeweile.

Rollenspiele:

Dragon Age Origins Ein sehr tiefsinniges Taktik Rollenspiel. Gefechte wie in Herr der Ringe. Spielweiße wie in Neverwinter Nights. Tiefe Atmosphäre wie in Gothic 3, allerdings etwas düsterer gehalten und ein gute Auswahl an Talenten. Die Story lässt sich kurz fassen, verliert allerdings nicht an tiefe^^. Es steht eine dunkle Bedrohung an. Die dunkle Brut ist wieder aufgetaucht und macht den Menschen das leben schwer. Nun erscheinen die grauen Wächter und Rekrutieren dich. Somit nimmst du an der Schlacht teil die den fortgang der Welt entscheidet. Das besondere bei diesem Spiel sind die Anfänge. Jeder Charackter und jede Klasse fängt anders an und hat andere Vor- und Nachteile. So könnt ihr als Magier in einem Turm anfangen, als Zwerg Schurke fangt ihr wiederum in einem Slum in der Zwergenhauptstadt anfangt. Jede Handlung von euch wirkt sich minimal auf das Spielgeschehen aus. So könnt ihr einen neuen Charackter bekommen, einen anderen jedoch verlieren.

Risen Von den Hauptentwicklern von Gothic. Hierbei hat das Gameplay die selben ausmaße wie in Gothic 2 und die Story ist auch gut gelungen. Ihr landet auf einer Insel. Auf dieser Insel herscht ein Titan und ihr müsst ihn kalt machen. Einfach wieder ein Episches zeug Wink Nur zu empfehlen.

_________________
Ich sehe alles!!! Shocked
avatar
the-crow
Moderator

Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Spiele Empfehlungen

Beitrag  Sachertorte am Mo 31 Jan - 22:15:44

Ich folg' jetzt mal deiner Formatierung.

Sandbox:
Minecraft Das werden einige wohl schon kennen, weil's in letzter Zeit ziemlich populär geworden ist. Es wurde entwickelt von einem Schweden namens Markus Persson (alias Notch). Eigentlich hat Minecraft kein Ziel, man wird auf eine zufallsgenerierten Welt abgesetzt und erhält keinerlei Einleitungen oder Hilfen, man muss also alles selbst herausfinden. Man wird also erst einmal ziellos auf dieser Welt (die übrigens jedesmal anders aussieht, weswegen niemand die selbe Welt hat) herumirren und bald (oder auch sofort) herausfinden, dass (fast) jeder Block (denn die Welt besteht nur aus quadratischen Blöcken) zerstörbar ist. Aber die Blöcke werden nicht nur zerstört, man kann sie im Nachhinein auch aufnehmen und woanders platzieren. Und während man herumexperimentiert wird es Nacht, und plötzlich tauchen die feindlichen "Mobs" auf. Das sind entweder grüne explodierende "Dinger", Zombies, mit Pfeilen schießende Skelette oder Spinnen (in den Höhlen gibt's auch grüne, schleimige "Etwasse"), man muss sich also schnell eine Höhle suchen und sich einmauern. Und diese Mauern werden wahrscheinlich das erste Haus, das man baut, denn irgendwann findet man diesen kleinen Raum einfach zu winzig, erweitert ihn, baut Türen und Fenster, in die Fenster kommt Glas, man hängt Fackeln auf, macht sich einen Parkett-Boden, und so weiter... Die Ziele in Minecraft setzt man sich also selbst, meistens entstehen die ohnehin einfach irgendwie so.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Spiele Empfehlungen

Beitrag  Sharp... am Di 1 Feb - 16:54:26

Strategiespiele:
Napoleon Total War
Wie der Name schon sagt ein Spiel was zu Lebzeiten Napoleons angesiedelt ist, man übernimmt die Führung über eine von 5 europäischen Großmächten und versucht sein Land möglichst weit auszudehen.
Klassisches Total War Spiel, wer sich aber für die Zeit des frühen 19 Jhdts interessiert wird das mögen.
avatar
Sharp...
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 571
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Spiele Empfehlungen

Beitrag  Sachertorte am Mo 21 Feb - 2:06:07

Ego-Shooter:
Metro 2033 Ein Spiel zum Roman von Dmitri Gluchowski (es hält sich aber nur ansatzweise an das Buch). In Metro 2033 gab es einen Atomkrieg. Durch diesen mussten die Bewohner von Moskau in die Metro flüchten und richteten sich dort ein. Die Oberfläche ist verstrahlt und nur die Stalker und Ranger gehen nach Oben. Das Leben ist an sich schon hart, allerdings wird die Messe (im Buch WDNCh) , die Heimatstation des Protagonisten Artyom, von den sogenannten "Schwarzen" angegriffen, Mutanten, die ihren Opfern das Hirn vernebeln und sie in den Wahnsinn treiben. Mehr will ich über die Story allerdings noch nicht verraten. Es gibt Ansätze von RPG-Elementen, beispielsweise multiple Wege (soweit ich weis allerdings nicht in der Story, nur im Vorankommen in den Levels), Händler, Währung, et cetera. Den größten Pluspunkt erntet Metro allerdings für seine Atmosphäre, ich habe kaum ein Spiel gespielt, das so atmosphärisch war wie dieses. Teilweise wird Metro allerdings verdammt schwer, auf Einfach sollte es allerdings gehen. Alles in allem also ein klare Empfehlung.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Spiele Empfehlungen

Beitrag  the-crow am Fr 10 Jun - 17:52:30

MMORPG:
Rift

World of Warcraft, Herr der Ringe Online, Warhammer Online...
Wer kennt diese MMORPG's nicht. Es sind allesammt großartige Onlinespiele mit vielen Usern. Doch ein neues, episches Game ist auf dem Weg nach ganz oben: Rift!
Dieses Spiel bietet alles was ein MMORPG-Herz höher schlagen lässt:
  • Eine großartige, fantasievolle und belebte Welt

  • 2 Große Fraktionen, Die Wächter und die Skrupelosen

  • 6 Rassen, 3 in jeder Fraktion

  • Ein fantastisches Charackterdesign

  • Ein neuartiges Klassensystem mit 4 Haupt-, 32 Unter- und 4 PvP- Klassen

  • Risse in der Spielwelt wo massenhaft Monster heraus kriechen und somit die ganze Welt in eine mächtige Kampfzone verwandeln

  • Eine sehr Interessante Story

  • Instanzen und Battlegrounds im Epischen ausmaß

  • Spielen in HD für fast Jedermann


Ich habe das Spiel angetestet und bin begeistert. Rift setzt zwar vieles von anderen MMORPG's ein, aber es hat diese fast perfektioniert. Insbesondere die neuartigen Rifts (Risse) haben es in sich. Diese können überall auftauchen, auch in Städten (Habe sogar schon einen in der nähe einer Hauptstadt gesichtet;)). Dazu kommen noch diverse Invasionen, indenen die komplette gegend in einem einzigen Schlachtfeld wechselt. So kann es schonmal passieren dass es spontane Schlachtzüge von 50 Spielern gibt, die versuchen die Rift-Invasion aufzuhalten.
Die Berufe sind gut durchdacht. Man kann 3 Berufe auswählen die sich gegenseitig unterstützen. Es gibt dazu auch Berufs-daylies, die dazu dienen Berufsmarken zu verdienen, mit denen man sich später neue Rezepte kaufen kann die der Lehrer einem nicht beibringt.
Die Grafik ist wunderschön gestalltet. Der Support ist freundlich und hilfsbereit. Es gibt eine Trial von 7 Tagen. Diese ist völlig kostenfrei. Ich konnte auch keine großartigen einschränkungen feststellen, auser dass man in dem Aktionshaus keine Ware stellen konnte. Darüber hinaus gibt es das Spiel mittlerweile für 36 Euro mit einem 30Tage Coupon. Dannach kann per Kreditkarte, Paypal oder Gamecards erneut 30 Tage spielzeit für ca. 12 Euro gekauft werden. Eben die allgemeinen MOnatlichen kosten.
Die Mobs sehen sehr gut aus und auch für das killen der Mobs wird taktik vorrausgesetzt. Einfach draufrum kloppen bis es fällt ist nicht drinn.
Reiten kann man schon mit Level 1. erlenen, vorausgesetzt man hat ca. 2-3 Platin, was für einen Newcommer rellativ schwer zu bekommen ist.
Das Interface wurde zu 99% von WoW, allerdings inkl. einiger sinnvollen Addon- Funktionen erweitert, übernommen.
Man kann a la Bartender sein Interfacelayout KOMPLETT umbauen - sehr geil!!!! Ein Must to have!!!
Die Interaktionen mit anderen Speielern und NPC's ist ebenfalls sehr WoW- lastig.
An dieser Stelle ein Appell an alle Unkenrufer: Lieber etwas gutes gut kopieren, als schlecht neu machen!

Fazit:
Rift ist für alle, die WoW mögen, aber denen die Grafik langsam aus den Ohren kommt, dennoch Spaß am questen. leveln, Berufe skillen und Instanzen haben, einer sehr schöne, funktionierende Alternative. Rift ist ein positiv gelungenes Sammelsurium aller positiven Bestandteile aller bekannten MMO's. Quasi das, was die Mehrheit immer forderte. Wie oft habe ich gelesen: ach hätte WoW doch bessere Grafik! Ach hätte HDRO doch ein besseres Interface! Ach hätte STO doch mehr Abwechslung! All das findet man hier kombiniert. Schade ist, das genau viele dieser Wünscheäußerer jetzt in Foren psiten, das Rift nur reine Abkupferei ist. JA DAS IST ES UND VERDAMMT NOCHMAL, DAS IST GUT SO!!!!
Ich will nicht das Wort WOW Killer in den Mund nehmen, schließlich hat WOW zuviele Anhänger.. Ich sag eher, dass die erwachsenen Spieler, die einfach genervt sind von dem Kindergarten und geflame, dem Ruffarming, "Abzeichen"farming und und und, früher oder später zu RIFT abwandern.
In meinen Augen, hat es endlich ein Spiel geschafft WOW Paroli zu bieten und viele Sachen noch besser zu machen!

Ich werde mir das Spiel zulegen und weiterhin zocken da es auf mich sehr Positiv wirkt und das Potenzial für einen wirklich gutes MMORPG eindeutig vorhanden ist.

Hier ein paar Trailer:



_________________
Ich sehe alles!!! Shocked
avatar
the-crow
Moderator

Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Spiele Empfehlungen

Beitrag  Sachertorte am Di 30 Aug - 16:10:07

avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Spiele Empfehlungen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten