Japan, 11. 03. 2011

Nach unten

Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am Fr 11 März - 16:23:06

Eure Meinungen, Mitleid, et cetera zur einer der größten Naturkatastrophen der letzten Jahrezehnte (die schlimmste in Japan seit 140 Jahren). Egal ob zum Verhalten von Hilfsorganisationen (in Zukunft), der Regierung, und so weiter.

/edit: Demnächst dürften die Wellen auch in Hawaii, Latein- und Nordamerika ankommen, Taiwan wurde schon getroffen, allerdings mit nicht so schlimmen Folgen wie für Japan.

/edit2: Live-Übertragung von NHK World über BBC: http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-pacific-12710020
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am Sa 12 März - 16:21:13

Mittlererweile steht das AKW Fukushima-Daiichi vor dem Gau, man versucht jetzt, es mit Meerwasser zu kühlen. Das wird circa zehn Tage dauern.

/edit: Amerikaner: http://i.imgur.com/o9hr8.jpg

/edit2: Ein Video, in dem die Überschwemmungen zu Beginn (so, wie ich das mitbekommen hab') zu sehen sind: https://www.youtube.com/watch?v=EZMqVTPhHzI

/edit3: Hier nochmal ein BBC-Livestream mit Live-Meldungen daneben: http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-12307698
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am So 13 März - 1:21:00

Live updatende News von Reuters: http://live.reuters.com/Event/Japan_earthquake2
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am So 13 März - 18:03:07

avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  the-crow am Mo 14 März - 15:23:10

Ein 2. Reaktor ist Explodiert und der Brennstab eines der Reaktoren ist nun UNGEKÜHLT. Meiner Meinung nach ist das Erdbeben nicht halb so schlimm gewesen wie das, was jetzt in Fukushima abgeht. Es werden jetzt schon vergleiche zu Tschernobyl gezogen und die Katastrophe ist nicht mal annähernd zuende! Das will schon was heißen... Ich hoffe mal dass der Wind günstig bleibt und die Dämpfe ins Meer oder irgend einer Wüste spült. Mit einer großen Wahrscheinlichkeit könnten die Dämpfe auch direckt in das zentrale Tokio gehen und dann kommt es 100%ig zu einem Ausnahmezustand. In Deutschland sind sie jetzt auch schon am überlegen die Atomkraftwerks-Frist von 12 Jahren abzuschaffen. Ich finde sie haben von anfang an das Thema Atomkraft zu sorglos betrachtet.
Meine Großeltern sind schon der Meinung dass dieses Unglück der Anfang vom Untergang der Welt sei. (Nostradamus, Maya-Kalender). Ich weiß zwar nicht ob es so schlimm wird, aber eines ist sicher: Die Japaner brauchen alle Hilfe die sie kriegen können.

_________________
Ich sehe alles!!! Shocked
avatar
the-crow
Moderator

Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am Mo 14 März - 21:47:54

Du übertreibst meiner Meinung nach leicht: Die AKW-Katastrophe ist noch nicht schlimmer als das eingentliche Beben, es gab ja weder einen GAU, noch ein Austreten der (eventuell) geschmolzenen Kerne. Die Explosionen haben offiziell die Kerne nicht beschädigt. Die Gefahr bleibt selbstverdtändlich bestehen. Momentan heißt es ja glaub' ich auch noch, dass der Wind richtung Meer zieht, aber bereits wendet, das heißt Tokyo ist tatsächlich in Gefahr.

Was mich aber verdammtnochmal nervt, sind diese ganzen Verschwörungs- und Weltuntergangstheoretiker. Der Maya-Kalender ist keine Apokalypsen-Uhr, Nostradamus ist eines von vielen Hirngespinsten der Menschheit (und außerdem wäre das schon 1999 gewesen), die Amerikaner haben keine Erdbebenmaschine und Karma war's auch nicht (siehe oben).

Zum Weltuntergang muss man denen allerdings eines eingestehen: Wenn der MOX-Reaktor so explodiert, dass es das ganze Plutonium verteilt und es dann Ostwind gibt, weht das Zeug nach China und Indien und vernichtet die Hälfte der Menschheit. Plutonium ist glücklicherweise aber sehr "schwer", weswegen es glaub' ich schon eine gewaltige Explosion braucht (die aber ja auch nicht unmöglich ist).
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sharp... am Mi 16 März - 16:34:23

sehr heftige kiste
versteh jetzt noch weniger, wie die leute atomkraft immernoch fut finden können
die menschen in japan können einem nur leid tun!
avatar
Sharp...
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 571
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Animagus am Mo 28 März - 1:48:46

Schade, das shier echt wenig los ist.
Schlime Sache in Japan, ganz schlimm! Ich hoffe das Beste, doch es muss eigentlich schon der GAU am Laufen sein.

Bei der Gelegenheit würde ich gerne eine Atom-Debatte starten. Nur ist dies nicht so zu verstehen, als wäre das für uns reiche Europäer das Wichtigste, sondern weil es einfach mit dem Thema verbunden ist.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am Mo 28 März - 17:47:09

Animagus schrieb:Schade, das shier echt wenig los ist.
Schlime Sache in Japan, ganz schlimm! Ich hoffe das Beste, doch es muss eigentlich schon der GAU am Laufen sein.

[...]
Der GAU (größter anzunehmender Unfall) ist ja schon Tatsache, da die Reaktoren an ihren Limits stehen und wie es aussieht ist einer schon darüber hinaus. Wenn nicht sogar mehr. Die japanische Regierung beziehungsweise Tepco verschweigt wie erwartet, was da wirklich passiert ist. Zuerst weiß keiner was los is', dann gibt's keine Kernschmelze, dann gibt's doch eine, dann war die eigentlich eh immer schon da. Großartige Infromationspolitik!
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Animagus am Di 29 März - 1:33:15

Heute wurde ja bekannt, dass eine Kernschmelze zum Teil schon stattgefunden hat. Wie das weitergeht: keine Ahnung, aber ich bete, dass es nciht NOCH schlimmer wird.
Schlimm ist aber auch was abseits dessen passiert. Schließlich liegen/lagen (klingt schon hart) Menschen unter den Trümmern in Japan; mitten im Winter.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Animagus am Di 29 März - 1:37:36

So, der Doppelpost ist beabsichtigt!

Nebenher hätte ich bitte gerne eine Atom-Debatte, (nicht Streit), die bitte möglichst emotionslos und v.a. ohne stichelnde Ironie stattfinden sollte. Auch hätte ich gerne Atom-Befürworter mit an Bord.

Ich fang einfach mal an:
Fakt ist, dass Deutschland eh viel zu viel Strom produziert, und deshalb die abgeschalteten Atomkraftwerke zu verkraften sind.
Deutschland mag die sichersten Atomkra...ftwerke haben, aber das ist relativ zu sehen. Klar wirds in Deutschland kein 9,0-Erdbeben geben, jedoch besteht die theoretische Wahrscheinlichkeit bei Neckar-Westheim, und egal wie klein das Risiko auch sein mag: so etwas muss bedacht werden. Und so schrottige Dinger wie Biblis und Krümmel möchte ich nicht in meiner Gegend haben.
Apropos: Ist in Gundremmingen nicht schon seit Ewigkeiten ein Block nach einer Notabschaltung stillgelegt?
Hauptargument gegen die Atomkraft ist und bleibt die Endlagerung. Es ist nicht mal ansatzweise etwas halbwegs taugliches vorhanden, wo man den radioaktiven Müll entsorgen könnte.
Klar bringt Atomkraft viel Energie, aber erstens ist sie nur so "billig" weil sie mit Unmengen an Subventionen zugeschmissen wird, zweitens ist mir regenerative Energie, die die Atomkraft NICHT ist lieber, und drittens ist sie aus christlicher Ethik heraus nicht verantwortbar; seltsam, dass dann gerade eine angeblich christliche Partei wie die CDU Atomkraft befürwortet, wo sie doch so konservativ sind.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am Di 29 März - 18:28:42

Animagus schrieb:[...]
Deutschland mag die sichersten Atomkra...ftwerke haben
[...]
Deutschland, die sichersten AKWs? Meines Wissens nach stehen die momentan sichersten (wenn man von dem in Skandinavien, das g'rade gebaut wird, absieht) in Japan und... naja .
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Animagus am Di 29 März - 23:57:08

Sachertorte schrieb:
Animagus schrieb:[...]
Deutschland mag die sichersten Atomkra...ftwerke haben
[...]
Deutschland, die sichersten AKWs? Meines Wissens nach stehen die momentan sichersten (wenn man von dem in Skandinavien, das g'rade gebaut wird, absieht) in Japan und... naja .

Keine Ahnung, so fachkundig bin ich auch nicht; jedenfalls die mit sichersten.
Jop, Japan hat abnormal hohe Sicherheitsstandards. Und man sieht, dass nichtmal diese ausreichen. Keine 100%ige Sicherheit bei zu hohen Risiken und Auswirkungen bei einem Unfall sprechen eindeutig dagegen.

So, und wo sind die Befürworter?
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sachertorte am Mi 30 März - 0:02:33

Noch ein lustiges Detail: Fukushima Daiichi sollte diesen März abgeschalten werden, vor ein paar Tagen hatte das Kraftwerk außerdem Geburtstag.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Animagus am Mi 30 März - 0:06:54

Sachertorte schrieb:Noch ein lustiges Detail: Fukushima Daiichi sollte diesen März abgeschalten werden, vor ein paar Tagen hatte das Kraftwerk außerdem Geburtstag.

Tjah, was soll man dazu sagen: fail, Pech,...such dir was aus.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Sharp... am Do 31 März - 21:35:06

die deutschen sicherheitsstandards liegen seeeeeeeeeeeeeeeeeehr weit unter denen der japanischen atomkraftwerken
avatar
Sharp...
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 571
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Japan, 11. 03. 2011

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten