[Forenspiel] 3 Begriffe

Nach unten

[Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Sachertorte am Mi 16 März - 21:44:13

Mir ist letztens eine Idee zu einem etwas ernsteren Forenspiel gekommen: Der Poster schreibt drei Begriffe auf, zu denen der Nächste dann seine Meinung und Einfälle aufschreiben und natürlich dann seine eigenen drei Begriffe posten soll (die mit den vorherigen Begriffen nichts zu tun haben müssen, also nicht wie die Assoziationskette).

Beispiel:

Vegetarier?
Naturkatastrophe Japan?
Kirche?

Der Nächste schreibt dann hierzu seine Gedanken auf und postet seine eigenen Begriffe.

Das Ganze soll dann eben nicht so wie die Assoziationskette "enden", sondern eher ernst gehalten werden, also auch keine sinnlosen Begriffe.

Und ja, das ist genau die PN (bis auf ein "gestern"), die ich dir geschickt hab', Kiff Very Happy.

/edit: Als Anfang nehm' ich gleich mal die drei Beispiele:

Vegetarier?
Naturkatastrophe Japan?
Kirche?
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Smartie am Mi 13 Apr - 1:17:56

Vegetarier: Meine beiden Schwestern sind Vegetarier. Meiner Meinung nach können Menschen tun und lassen, was sie möchten, und keiner kann gezwungen werden, zu essen, was er/sie nicht essen will. Ich persönlich kann schon verstehen, warum man sich dazu entscheidet. Ich meine die Tiere sterben größtenteils zwar trotzdem, aber meistens weiß man doch eh nicht, was man gerade isst, und wenn man sich selbst dann sagen kann, dass man nicht Grund der Massenzucht ist, find ich das ein nachvollziehbares Argument.

Japan: So etwas ist doch immer schlimm. Ich fands ein bisschen lächerlich, dass die Amerikaner davon gesprochen haben, dass Hawaii auch was davon abgekriegt hat (6-foot Wellen, das sind nicht mal 2 Meter). Ich finde es ziemlich ironisch, dass die Japaner immer den ganzen Atomscheiß abkriegen.

Kirche: Solange Kirchen nicht zu viel Macht haben und ihren Mitgliedern nicht ihr Leben vorschreiben, finde ich es in Ordnung, wenn man dort hin geht. Sobald Kirche Macht bekommt, bin ich dagegen. Dann geht es nämlich nicht mehr um Glauben und Zusammenhat, sondern eben um Macht. Und das ist falsch.


Was denkt ihr über...
... Schwule
... Lybien
... Veganer
avatar
Smartie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 284
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Animagus am Mi 13 Apr - 11:45:20

Okay, los gehts:

- Schwule: Sollte ich etwas gegen sie haben? Sind ganz normale Menschen, nur mit anderen sexuellen Vorlieben...na und? Seit wann gehen mich denn deren Vorlieben an? Very Happy
Folgerichtig hab ich auch nix gegen Schwule (und Lesben), außer gegen Guido, aber das hat nichts damit zu tun^^

- Libyen: Schlimem Sache was da unten passiert. Wie abscheulich ist das denn, wenn Babys mit Schussverletzungen ins Krankenhaus kommen (wenn sie nicht gar schon getötet wurden)?
Die UN ist leider nicht fähig sich zu klaren Dingen durchzuringen; sie haben es sich eindeutig mit Gaddafi verscherzt, helfen den Rebellen aber kaum...okay, die Luftschläge sind enorm hilfreich, aber im Ganzen ist das zu wenig. Nur würden wir unsere eigenen Gesetze und ethischen Grenzen durchbrechen, wenn wir denen komplett helfen würden...das ist alles sehr kompliziert...

- Veganer: Totaler Schwachsinn! Absolut! Gegen Vegetarier hab ich nix, finde ich sogar gut (und ist auch sehr umweltverträglich, da Fleisch 10 mal mehr CO2 ausgestoßen hat im Vergleich zu anderer Nahrung, bis sie auf dem Teller landet). Aber Veganer ist übertriebener Quatsch. Ein Kumpel ist Veganer, der ist...14? In so einem jungen Alter sollte man schon darauf achten, dass der Körper genug von den richtigen Nährstoffen bekommt; fehlen komplett tierische Erzeugnisse fehlen im Normalfall einige davon. Aber wie gesagt, ich finds im Ganzen auch übertrieben, schließlich ist ja nix Schlimmes dabei ein Glas Milch zu trinken (die Hardcore-Veganer meinen ja z.B., die Bienn werden ausgebeutet, wenn man Honig isst...).


So, ich bin dran *nachdenk*:
- Atomkraft
- Killerspiele <-> Amoklauf
- Gentechnik
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Sachertorte am Mi 13 Apr - 15:40:33

- Atomkraft: Laut meinen Infos 4% der Weltenergie. Also ein Grund mehr sie wieder komplett in den Mistkübel zu werfen. Ich bin ein klarer Atomkraft-Gegner, und das nicht erst seit Japan. Natürlich sind die Alternativen auch nicht rosig. Kohlekraftwerke, beispielsweise. Sie haben immernoch den größten Anteil an der Weltenergie und verpesten ergo auch einiges an Luft. Auch von dieser Energie sollte man langsam abrücken. Doch wie? Man kann nicht von einem Tag auf den anderen auf alternative Energiequellen umsteigen. Aber bei Atomkraft seh' ich dafür noch realistischere Chancen als bei der Kohle. Denn für das bisschen Energie ist es das Risiko meiner Meinung nach einfach nicht wert.

- Killerspiele <-> Amoklauf: Das leidige Thema. Keine der so gern genannten Studien konnte jemals beweisen, dass "Killerspiele" zu Amoklaufgedanken führen, ganz im Gegenteil sogar. Eine Studie, von der ich letztens gehört habe, sagte aus, dass Computerspiele auf den Spieler keinerlei Auswirkung haben. Sie machen weder aggresiv, noch lernt man dabei irgendwas (gesellschaftlicherweise, Sprachkenntnisse et cetera werden wohl gesteigert werden). Besonders lustig finde ich das teilweise von deutschen Politikern gebracht Argument: "Killerspiele bringen den Spielern das Zielen bei", ich musste stark lachen. Was mich außerdem stört, ist das Wort an sich. "Killerspiele", das klingt ja so, als ob die Spiele jemanden töten würden. Wurde jemals jemand von Software ermordet? Ich glaube nicht.

- Gentechnik: Dazu kann ich nicht allzuviel sagen, da ich mich damit nicht auseinandergesetzt habe, allerdings wirkt der Gedanke, irgendwelchen Lebewesen in der Genetik herumzupfuschen auf mich etwas beunruhigend.

Deine Meinung zum...
...digitalen/Online-Markt?
...Verbotsgesetz?
...Artikel 5?
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  zarah am So 19 Jun - 0:09:12

online Markt...tja...zwiespältig....wenn man genau weiß, was man braucht mag es ja günstig und bequem sein...wobei eine Freundin von mir, sie ist schon über 60, sucht sich ständig irgendwas im Internet weil es angeblich viel günstiger ist und stellt dann bei Lieferung fest, das entweder was fehlt (war aber auch nicht im Lieferumfang angegeben) und sie es vorher nicht besser wusste oder aber man bekommt es vor Ort genauso günstig. Klar finde ich z.B. auch Amazon superpraktisch, da kann ich stundenlang abends schnüstern und bestellen aber ich finde es schon schade, dass kleine Buchläden dadurch noch größere Überlebensschwierigkeiten haben....

Verbotsgesetz....gibt es hier ja so nicht, leider. Ich denke auch, dass der Staat so einiges hier mal regeln müsste, ob es nun nazibehaftete Parteien sind oder ob es Gefängnisstrafen sind....aber solange ein Steuerverbrechen höher bestraft wird als ein Mord muss man sich da wohl keine Hoffnungen machen

Artikel 5...ähm...was ist denn das? Tz, kaum spiel ich mal mit schon muss ich passen....

na, ich sag trotzdem 3....wenn ich nur 2 darf dürft ihr auswählen Laughing

Aimee und Jaguar
Tarot
Wohnrecht

zarah
Eroberer
Eroberer

Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Sachertorte am So 19 Jun - 21:47:34

Artikel 5: (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung

(Wird in Deutschland beispielsweise mit der "Killerspiel"-Debatte missachtet.)

- Aimee und Jaguar: Hab' ich nie gesehen/gelesen, wir sind also quitt Very Happy.

- Tarot: Ist meiner Meinung nach absoluter Schwachsinn. Horoskope, Wahrsagerei, Kartenlegen, das funktioniert maximal wenn man d'ran glaubt und das tu' ich absolut nicht. Für mich ist das reinste Abzocke und mir tun die Leute leid, die an das glauben, was man ihnen da vorgaukelt und dann in Probleme geritten werden oder sich im schlimmsten Fall auch noch davon abhängig machen lassen.

- Wohnrecht: Fällt mir ehrlich gesagt auch schwer, da jetzt was d'rüber zu sagen, da's da bei uns glaub' ich relativ wenige Probleme gibt. Wenn jemand noch was zur Situation in Deutschland dazu sagen will, dann kann er oder sie das zusammen mit meinen drei Begriffen machen:

Deine Meinung zu...
...Hypes?
...Alkohol?
...Gesetzlich verbotenen Sexpraktiken (Inzest, et cetera)?
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Smartie am Mo 20 Jun - 4:28:36

Hypes:
Gehen mir unheimlich auf die Nerven. Bestes Beispiel: Twilight. Manchmal brauch ich einfach was richtig, richtig schnulziges zu lesen. Als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe, fand ich es also gar nicht mal so schlecht (ich habs später nochmal gelesen und fand es grauenhaft, aber als es gerade rauskam mochte ich es wohl). Dann ging der ganze Hype los und ich fands einfach zum Kotzen. Hat mir den ganzen Spaß an der Sache verdorben. Oder jetzt der Hype mit dem EHEC Virus. Es versetzt einfach unnötig in Panik!

Alkohol:
Muss jeder für sich selber wissen. Ich finde es nicht schlim, ab und zu mal besoffen zu sein und wer gerne Bier trinkt, soll es auch genießen. Im Endeffekt ist es eine persönliche Sache und jeder soll machen, was er/sie will, solange er andere nicht in Gefahr bringt (z. B. besoffen Autofahren, oder schwangere Frauen). Persönlich bin ich jetzt nicht die Monstertrinkerin, aber ab und zu mag ich den Alkohol wohl schon.

Gesetzlich verbotene Sexpraktiken:
Ich fände es persönlich schon ein wenig merkwürdig, meinen (nicht vorhandenen) Bruder zu heiraten, aber eigentlich ist das doch eine Sache, die jeder für sich entscheiden muss und die niemanden etwas angehen.

Meine Themen:
... faule Jugend
... elektronische Bücher
... Ballack und Löw
avatar
Smartie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 284
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Schnie am Mo 20 Jun - 20:20:10

...faule Jugend: Ich hasse es alle über einen Kamm zu scheren. Es gibt doch in jeder Jugend solche und solche. Klar, mit vielen meiner Altersgenossen komme ich auch nicht klar, möchte ich nichts zu tun haben, aber das heißt ja nicht, dass alle nicht zum Aushalten sind. Ebenso ist das mit Sachen wie Arbeiten, viele sagen die Jugend will nicht arbeiten etc. Trifft bei vielen sicherlich zu, aber wenn ich mich so umschau, in meinen Umkreis arbeiten doch schon enorm viele....

...elektronische Bücher: Igitt. Unausstehlich. Da fehlt doch einfach über die Hälfte meines Leseerlebnis. Also ich verzichte dankend und vergrabe ich mich hinter meinen Bücherstapeln.

...Ballack und Löw: Hachja, Drama, Drama, Drama. Fragt sich nur warum... MMn ist das, was die da betreiben einfach nur peinlich und nicht grade förderlich für ihren Ruf. Und amüsant ist es schon gar nicht. Glücklicherweise ist mir Fußball sehr egal und ich muss mich nicht zu arg fremdschämen.

Als nächstes:
...Klimawandel
...Schönheitswahn
...Sportfans
avatar
Schnie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 344
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Sachertorte am Di 21 Jun - 0:56:18

- Klimawandel: Ist nach wie vor da, und wenn nicht bald etwas unternommen wird, wird er auch so bald nicht mehr weggehen, zumindest sagt das ein Geologie-Forscher über den ich im FALTER gelesen habe. Getan wird dagegen leider nach wie vor herzlich wenig, alles was man tun kann ist, den Energieverbrauch senken und demonstrieren. Leider.

- Schönheitswahn: Die Leute, die sich selbst auf's Ärgste quälen, nur um "schön" zu sein, heißt, dem allgemeinen Ideal zu entsprechen, sind eigentlich selbst schuld. Aber allgemein würde ich sagen, dass sich jeder selbst aussuchen soll, wie er oder sie aussehen will und sich nicht so viel darum kümmern sollte, was andere dazu sagen. Jedem wie es gefällt.

- Sportfans: Ansich ja was ganz Normales, ich finde es nur immer ein bisschen komisch, wenn nicht sogar belustigend, wenn, als perfektes Beispiel Fußballfans, sie sich gegenseitig anpöbeln und bekriegen, nur wegen einem Spiel.

Deine Meinung zu...
...provokativer Musik (Beispiel Rammstein)?
...Komma-99-Cent-Preisen?
...Werbung im deutschsprachigen, europäischen Raum?
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Animagus am So 26 Jun - 3:08:15

Na super. Da bin ich grad wieder voll drin in meiner philosophischen Ader und verpasse die tollsten Themen...verzeiht, aber ich muss noch die ein oder andere Anmerkung machen zu vorherigen Themen:

@Alkohol: Ich finde es, wie könnte es als Foren-Gesundheitspapst anders sein, ganz und gar nicht in Ordnung besoffen zu sein. Gut, etwas zu trinken ist nicht vorwurfsvolles, aber ich denke man muss es echt nicht überreizen. Das heißt nicht, das ich mich jedes Mal aufrege und Rabatz mache wenn ein Freund betrunken ist, nur ist meine Grundeinstellung eben diese, dass Alkohol nicht nur ein Genussmittel sondern auch ein Zellgift ist.

@faule Jugend: Klischee. Naja nicht ganz, aber an sich schon. Von denen die man als "faul" bezeichnen würde denke ich fehlt einfach z.T. die Möglichkeit der Kommunikation; Pubertät eben.

@Ballack: Eine Schande, Herr Löw! Vor seiner Verletzung war er feste Stammkraft und Kapitän; danach hat man ihm nicht einmal mehr die Chance gegeben zurückzukommen.
Es ist ja schön und gut, wenn man auf junge Spieler setzt, aber was da in der Nationalmannschaft abläuft ist schlichter Jugendwahn.
Der Herr Löw hat es sich sehr einfach gemacht und ist somit auch der Kapitän-Frage aus dem Weg gegangen.

@Klimawandel: Das fängt alles bei uns an. Bei jedem Einzelnen. Wenn ich seh wie alle rumschreien von wegen "Stoppt den Klimawandel", aber dann während des Protestes ihren Pc daheim unbenutzt laufen lassen nur um bei Facebook online zu sein ist das schon alles sehr fragwürdig...Energiesparen ist übrigends auch gut für den Geldbeutel, doch nicht nur das, sondern auch auf Öko-Strom zu wechseln. So ahben über 90% aller Atomkraftgegner noch Atomstrom; wir (meine Familie; ich bin nicht schizophren Wink) nicht.

@Sportfans: Nürnberger Ultras haben heute, bzw. gestern, einen ICE mit Fürther-Fans gestürmt...da muss man sich fast schon schämen Clubberer zu sein...




So, verzeiht, das war so das Wichtigste; mit meinem extrascharfen Senf zu Schjönheits-OPs verschone ich euch mal.


Provokative Musik: Hm, habe mit rammstein wenig am Hut, aber hatten das Thema mal ne Stunde in Englisch. Da gibts n Lied von Ganjaman der seinen Amoklauf beschreibt, mit lustiger Melodie.
Musik ist eine Kunstform; Kunst polarisiert, genau das sollen auch solche absichtlich erzeugten Provokationen tun. In gewisser Weise ist so etwas in Ordnung, doch wenn es gewisse Grenzen überschreitet (ich weiß jetzt nicht inwiefern hier rechte Musik ins Thema passt), dann mag ich so etwas nicht. Aber wenn jemandem eine gewisse Musikform nicht gefällt, dann muss er sie ja auch zum Glück nicht anhören.

Komma-99 Cent-Preise: Allgemeingebräuchliche Psycho-Masche. Soll vermitteln, dass der Preis enorm billig ist, außerdem verhindert er einen höheren Euro-Preis um einen ganzen Euro an vorderer Stelle. Ich finds ein bisschen nervig, auch wenns ums bezahlen geht. Die 1- und 2-Cent-Stücke kosten mehr als sie wert sind. Die Niederlande haben sie bereits abgeschafft, und der Spielwarenhändler meines Vertrauens auch (macht dann halt ,95-Preise, is mir aber lieber Wink)

Werbung:...leidiges Thema. Ich mach aufgrund eines gewissen Müsigkeitsgrads, der bereits erreicht ist, mal die Kurzfassung:
12 Minuten Werbung dürfen die Privaten pro Stunde maximal zeigen...nicht gerade kurz. Dann gibts aber auch Sender wie Super-RTL, die wunderbare Animes bringen, aber leider in der ersten Hälfte alle 5 (ohne Witz!) Minuten Werbung bringen...gut, dafür in der zweiten Hälfte nichts mehr, aber dennoch. Oder RTL bringt ja Werbung bzwischen jeder Runde, wenns mal Boxen gibt. Ich kann die Leute, die nur noch die Öffentlichen schauen,, ECHT gut verstehen.
Qualitativ sind die Werbungen zwischen sehr gut gemacht und absoluter Katastrophe. Gute Werbungen sind meistens Autowerbungen.
...achja, zählen Dauerfernsehsendungen auch dazu? Die sind der Knaller! Absolut schade für die Sendezeit, aber, im Ernst, manchmal echt lustig^^ So richtig..."toll"...synchronisiert...herrlich!


So, jetz bin ich dran:
- Zugewanderte Fachkräfte
- Frauenfußball-WM (...hatten wir soweit ich weiß noch nicht...)
- Job: Spaß oder Geld?
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Sachertorte am So 26 Jun - 18:54:43

Anmerkungen: Rechte Musik kann man glaub' ich auch nur da einordnen, wenn sie wirklich provozieren, aber das tun sie ja selten, denn im Gegensatz zu Rammstein meinen sie ihren rassistischen Senf ja ernst. Und zur Werbung will ich noch ein interessantes Detail hinzufügen: Umso westlicher die Kultur, umso fader die Werbung. Man sollte sich mal koreanische oder japanische Werbung anschauen, das käme bei uns teilweise nie ins Fernsehen.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Animagus am Fr 1 Jul - 13:27:49

Sachertorte schrieb:...Und zur Werbung will ich noch ein interessantes Detail hinzufügen: Umso westlicher die Kultur, umso fader die Werbung. Man sollte sich mal koreanische oder japanische Werbung anschauen, das käme bei uns teilweise nie ins Fernsehen.

Signed!

Also, aktuelle Vorgaben nach wie vor:
- Zugewanderte Fachkräfte
- Frauenfußball-WM (...hatten wir soweit ich weiß noch nicht...)
- Job: Spaß oder Geld?
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Animagus am So 25 Sep - 20:13:46

Animagus schrieb:
Sachertorte schrieb:...Und zur Werbung will ich noch ein interessantes Detail hinzufügen: Umso westlicher die Kultur, umso fader die Werbung. Man sollte sich mal koreanische oder japanische Werbung anschauen, das käme bei uns teilweise nie ins Fernsehen.

Signed!

Also, aktuelle Vorgaben nach wie vor:
- Zugewanderte Fachkräfte
- Frauenfußball-WM (...hatten wir soweit ich weiß noch nicht...)
- Job: Spaß oder Geld?

Ich finde das ist ein super Thread, und würde diesen gerne weiter ankurbeln wollen...
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Sachertorte am So 25 Sep - 22:01:25

- Zugewanderte Fachkräfte: Braucht jeder Industriestaat und sind viel zu wenig geschätzt und meistens auch noch unterbezahlt. Das gilt vor allem für Fachkräfte, die aus ärmeren Ländern zu uns kommen, beispielsweise dem ehemaligen Ostblock.

- Frauenfußball-WM (...hatten wir soweit ich weiß noch nicht...): War die erste WM, die ich, als Nicht-Interessierter für Fußball, mehr oder weniger verfolgt hab'. Lustigerweise hab' ich mir das Finale mit meinem konservativen Vater angeschaut, was immer wieder zu Seitenhieben auf seine Aussagen geführt hat Very Happy.

- Job: Spaß oder Geld?: Sollte Spaß machen, kann er aber viel zu oft nicht. Gerade bei den ersten bzw. Studentenjobs kann man sich's ja kaum aussuchen. Außerdem, denke ich, kann man nur dann einen Job finden, der einem Spaß macht, wenn man eine Ausbildung hat. Schulabbrecher werden da wohl weniger Chancen haben (damit sind natürlich keine Lehrlinge gemeint).

Deine Meinung zu...

...Lehre?
...Einer Gesellschaft, die alles ignoriert, wo sie eigentlich einschreiten sollte, nur um selbst keine Probleme zu haben ("Through-Life", für SZS-Kenner)?
...Palästina?

(Bitteschön, Maggi Very Happy.)
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: [Forenspiel] 3 Begriffe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten