bin Laden

Nach unten

bin Laden

Beitrag  zarah am Mo 2 Mai - 19:53:59

wie ist eure Meinung...geht es jetzt erst richtig los?

zarah
Eroberer
Eroberer

Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Dusk am Mo 2 Mai - 20:26:19

Alles wie immer.
avatar
Dusk
Doppel-Ass
Doppel-Ass

Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Sachertorte am Mo 2 Mai - 20:38:58

Entweder er war eh schon lange tot, oder es kommt eine dicke Terror-Welle auf den Westen zu, oder er lebt eh noch.

Oder es bleibt alles beim Alten.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Schnie am Di 3 Mai - 18:00:33

Sachertorte schrieb:Entweder er war eh schon lange tot, oder es kommt eine dicke Terror-Welle auf den Westen zu, oder er lebt eh noch.

Oder es bleibt alles beim Alten.

Was für eine aufmerksame Beobachtung Very Happy

Glaub, es passiert nix großartiges...
avatar
Schnie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 344
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Animagus am Mi 4 Mai - 1:27:28

Nein, er ist tot, das wurde per DNA-Test bestätigt.

Bin heilfroh, dass das Kapitel endlich rum ist.
Da die Sicherheitskräfte in Europa echt gute Arbeit leisten glaube ich kaum, dass es da große Anschläge gibt. Okay, ne Bombe in ner belebten Menge wäre schlimm genug, aber das hätte auch vorher schon passieren können.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Smartie am Mi 4 Mai - 5:49:40

Ich mach mir da eher Sorgen um die Amerikaner, die teilweise richtig gefeiert haben. Außerdem haben die den schließlich erschossen, da glaube ich, dass Europa weniger Angst haben muss.

Jedoch hätten sie ihn vermutlich festnehmen sollen anstatt ihn zu erschießen. Bisschen provokativ, oder nicht?
avatar
Smartie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 284
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  zarah am Mi 4 Mai - 9:05:46

Ich glaube kaum, dass man ihn so einfach hätte festnehmen können. Man kann sich wohl auch nicht vorstellen, wie das dort in so einer Situation ab geht. War es denn ein gezielter Schuss?
Was mir hier und auch woanders aufgefallen ist, dass einige erstmal den Berichten nicht glauben. Ist das nun eine Lebenseinstellung, dass man Nachrichten generell anzweifelt oder ist das speziell in diesem Fall so?

zarah
Eroberer
Eroberer

Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Sachertorte am Mi 4 Mai - 17:24:56

Ich möchte mal anmerken, dass man bedenken sollte, dass nur wegen bin Ladens Tod das Kapitel Al-Kaida und Terror noch nicht vorbei ist (Mein Gott, ich muss echt überlegen, wie ich das richtig formuliere, damit ich nicht gleich auf irgendeine Watchlist komme. Erinnert mich an ein gewisses Buch dessen Titel die Quersumme 22 hat.). Nur weil irgendeine Organisation ihren Kopf verliert ist sie nicht zerstört. Bin Ladens Tötung war sowieso eine komische Idee, eine Festnahme wäre wohl eher Zielführender gewesen.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Animagus am Mi 4 Mai - 23:59:10

Sachertorte schrieb:Ich möchte mal anmerken, dass man bedenken sollte, dass nur wegen bin Ladens Tod das Kapitel Al-Kaida und Terror noch nicht vorbei ist (Mein Gott, ich muss echt überlegen, wie ich das richtig formuliere, damit ich nicht gleich auf irgendeine Watchlist komme. Erinnert mich an ein gewisses Buch dessen Titel die Quersumme 22 hat.). Nur weil irgendeine Organisation ihren Kopf verliert ist sie nicht zerstört. Bin Ladens Tötung war sowieso eine komische Idee, eine Festnahme wäre wohl eher Zielführender gewesen.

Ich meinte das Kapitel bin Laden, nicht Al-Kaida (hätte fast Al-Jazeera geschrieben dank Lothar Matthäus Very Happy).
Ich glaube alle Menschen in der westlichen Welt haben gefeiert, wenn auch zum Großteil leise für sich. Für die Amerikaner ist es eine innere Genugtuung den Drahtzieher des 11. September tot zu wissen.
Eine Festnahme schien nicht machbar...finde es allerdings sehr interessant, wie sich bin Laden ohne Waffen "auf andere Weise" so dermaßen gewehrt haben kann, dass man ihn erschießen muss. Andererseits muss man es mal so sehen: stellt euch vor er wäre in Gefangenschaft: es gäbe einen Anschlag nach dem anderen um ihn freizuerpressen. Er ist tot und das ist gut. Sonst hätten sie ihn eben auf dem Elektrostuhl gegrillt oder sich was ganz neues, spezielles, qualvolles, nur für ihn ausgedacht.
Das mit dem Misstrauen ist bei vielen eine innere Einstellung: es gibt viel zu viel Verschwörungstheoretiker, s. 11.9.01., schon allein deshlab, weil es die USA ist und da bestimmt die Illuminaten ihre Finger im Spiel haben. Wo ist Galileo Mystery wenn man die mal braucht?

Übrigends werden Bilder der Leiche (was den Verschörungstheoretikern neue Nahrung gibt) nicht veröffentlicht; zu grausig. Schließliczh sei er mit einem Schuss durchs Auge getötet worden. Mahlzeit!
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Sachertorte am Do 5 Mai - 0:15:18

Ich hab' deinen Post übrigens nicht angesprochen, es war nur zufällig der selbe Wortlaut. Und sowas von einem Anti-Amerikanisten zu lesen, was du da schreibst, ist sehr interessant. (Btw: Ich habe nicht gefeiert, sondern mir erst einmal an den Kopf gegriffen, bei einer derartig unüberlegten Tat.)

Ich hab' außerdem das Gefühl, dass man mit bin Ladens Tod jetzt wieder die ganze Kriegerei dort unten rechtfertigen wollen wird. Absolut großartig, noch mehr Öl-Krieg.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Schnie am Do 5 Mai - 2:08:15

Sachertorte schrieb:[...]

Ich hab' außerdem das Gefühl, dass man mit bin Ladens Tod jetzt wieder die ganze Kriegerei dort unten rechtfertigen wollen wird. Absolut großartig, noch mehr Öl-Krieg.
Als ob die 'ne Rechtfertigung brauchen...
avatar
Schnie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 344
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Smartie am Do 5 Mai - 22:29:12

Animagus schrieb:
Sachertorte schrieb:Ich möchte mal anmerken, dass man bedenken sollte, dass nur wegen bin Ladens Tod das Kapitel Al-Kaida und Terror noch nicht vorbei ist (Mein Gott, ich muss echt überlegen, wie ich das richtig formuliere, damit ich nicht gleich auf irgendeine Watchlist komme. Erinnert mich an ein gewisses Buch dessen Titel die Quersumme 22 hat.). Nur weil irgendeine Organisation ihren Kopf verliert ist sie nicht zerstört. Bin Ladens Tötung war sowieso eine komische Idee, eine Festnahme wäre wohl eher Zielführender gewesen.

Ich meinte das Kapitel bin Laden, nicht Al-Kaida (hätte fast Al-Jazeera geschrieben dank Lothar Matthäus Very Happy).
Ich glaube alle Menschen in der westlichen Welt haben gefeiert, wenn auch zum Großteil leise für sich. Für die Amerikaner ist es eine innere Genugtuung den Drahtzieher des 11. September tot zu wissen.
Eine Festnahme schien nicht machbar...finde es allerdings sehr interessant, wie sich bin Laden ohne Waffen "auf andere Weise" so dermaßen gewehrt haben kann, dass man ihn erschießen muss. Andererseits muss man es mal so sehen: stellt euch vor er wäre in Gefangenschaft: es gäbe einen Anschlag nach dem anderen um ihn freizuerpressen. Er ist tot und das ist gut. Sonst hätten sie ihn eben auf dem Elektrostuhl gegrillt oder sich was ganz neues, spezielles, qualvolles, nur für ihn ausgedacht.
Das mit dem Misstrauen ist bei vielen eine innere Einstellung: es gibt viel zu viel Verschwörungstheoretiker, s. 11.9.01., schon allein deshlab, weil es die USA ist und da bestimmt die Illuminaten ihre Finger im Spiel haben. Wo ist Galileo Mystery wenn man die mal braucht?

Übrigends werden Bilder der Leiche (was den Verschörungstheoretikern neue Nahrung gibt) nicht veröffentlicht; zu grausig. Schließliczh sei er mit einem Schuss durchs Auge getötet worden. Mahlzeit!
Es ist doch trotzdem nichts zum Feiern. Und Amerikaner hätten sich nichts ausgedacht, was den Tod extra qualvoll macht. Sie hätten ihm vermutlich eine lethal injection gegeben. Just saying.
avatar
Smartie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 284
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Animagus am Do 5 Mai - 23:51:16

Sachertorte schrieb:Ich hab' deinen Post übrigens nicht angesprochen, es war nur zufällig der selbe Wortlaut. Und sowas von einem Anti-Amerikanisten zu lesen, was du da schreibst, ist sehr interessant. (Btw: Ich habe nicht gefeiert, sondern mir erst einmal an den Kopf gegriffen, bei einer derartig unüberlegten Tat.)

Ich hab' außerdem das Gefühl, dass man mit bin Ladens Tod jetzt wieder die ganze Kriegerei dort unten rechtfertigen wollen wird. Absolut großartig, noch mehr Öl-Krieg.

Meinst du mich mit Anti-Amerikanist? Ich bin leicht verwirrt...
Bin jedenfalls keiner, war gestern einfach nur voller Ironie Wink

Lustig find ichs ja jetzt wie alle rumdiskutieren ob die Tötung legal war. Erst kanns denen nicht schnell genug gehen den weg zu bekommen, und dann wo er tatsächlich weg ist philosophieren die rum.
Um einer Disskusion aus dem Weg ganz kur meine Meinung: Man sollte sich niemals über den Tod eines Menschen freuen, aber bin Laden ist ne Ausnahme, mal abgesehen davon, dass man sich sowieso nie über den Tod von jemandem freut, der im Bekanntenkreis lebte.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Sachertorte am Do 5 Mai - 23:53:47

Animagus schrieb:
Meinst du mich mit Anti-Amerikanist? Ich bin leicht verwirrt...
Bin jedenfalls keiner, war gestern einfach nur voller Ironie Wink

Lustig find ichs ja jetzt wie alle rumdiskutieren ob die Tötung legal war. Erst kanns denen nicht schnell genug gehen den weg zu bekommen, und dann wo er tatsächlich weg ist philosophieren die rum.
Um einer Disskusion aus dem Weg ganz kur meine Meinung: Man sollte sich niemals über den Tod eines Menschen freuen, aber bin Laden ist ne Ausnahme, mal abgesehen davon, dass man sich sowieso nie über den Tod von jemandem freut, der im Bekanntenkreis lebte.
Du hast dich sogar mal selbst als einer bezeichnet...

Und geniale Doppelmoral: "Man sollte sich niemals über den Tod eines Menschen freuen, aber bin Laden ist ne Ausnahme"

Aber lassen wir das.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Animagus am Fr 6 Mai - 0:05:18

Sachertorte schrieb:
Animagus schrieb:
Meinst du mich mit Anti-Amerikanist? Ich bin leicht verwirrt...
Bin jedenfalls keiner, war gestern einfach nur voller Ironie Wink

Lustig find ichs ja jetzt wie alle rumdiskutieren ob die Tötung legal war. Erst kanns denen nicht schnell genug gehen den weg zu bekommen, und dann wo er tatsächlich weg ist philosophieren die rum.
Um einer Disskusion aus dem Weg ganz kur meine Meinung: Man sollte sich niemals über den Tod eines Menschen freuen, aber bin Laden ist ne Ausnahme, mal abgesehen davon, dass man sich sowieso nie über den Tod von jemandem freut, der im Bekanntenkreis lebte.
Du hast dich sogar mal selbst als einer bezeichnet...

Und geniale Doppelmoral: "Man sollte sich niemals über den Tod eines Menschen freuen, aber bin Laden ist ne Ausnahme"

Aber lassen wir das.

Echt? Dann revidiere ich das...vorerst.

Naja, also ich bin froh darüber, dass der meistgesuchte Verbrecher und Terroristenchef von Al-Kaida tot ist.

/edit: gerade im ZDF-Teletext gelesen:
Pakistan warnt Indien vor Alleingängen bei der Terrorbekämpfung. Ich kann das gut verstehen, ich meine, stellt euch mal vor in Deutschland wird in Unkenntnis einfach jemand ermordet wie bin Laden. Andererseits ist Pakistan mit Vorsicht zu genießen...
Und im Kabel1-Austria-Teletext stand, bin Laden hätte unmittelbar vor seiner Tötung doch zu einer Waffe gegriffen, die Ney-York-Times berichtet von einem sehr einseitigen Gefecht und die Regierung will keine Informationen mehr preisgeben...ich geb Wikileaks ne Woche...
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: bin Laden

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten