nervige Verwandte

Nach unten

nervige Verwandte

Beitrag  zarah am Mi 18 Mai - 22:08:57

Hi, hier mal ein Problemchen....wir hatten gewesenen Sonntag Konfirmation von meinem Jüngsten. Eine Woche vorher hatten die Zwillinge meiner Cousine Konfirmation. Einer Cousine, zu der ich kaum Kontakt habe und wir haben Familienfeiern noch nie zusammen gefeiert! Ist für mich auch undenkbar, denn, allein meine eine Tante hat schon 7 Kinder, die haben alle Partner nebst Kinder...diese Cousine hat insgesamt 4 Kinder (die natürlich nicht mehr alle miniklein sind sondern Teenager), wenn ich nur diese Familie einlade ist mein Rahmen gesprengt. Sie hatte mir eine Einladung geschickt, ich bin allerdings nicht hingegangen, weil ich unsere Konfirmation auch nicht sooo riesig gefeiert habe. 40 Leute insgesamt waren mir mehr als genug. Also habe ich mir gedacht, ich geh nicht hin, lade sie auch nicht ein und das Thema ist durch. War wohl nix.....heute kam dann eine Karte mit 10 € drin und ein ellenlanger Text...irgendwie fühle ich mich nun genötigt, dort ebenfalls eine Karte hinzuschicken, natürlich mit 20 €, sind ja Zwillinge. Und wenn ich damit anfange, dann muss ich für die Kinder ihrer Geschwister (besagte 6 Stück) auch auf jeder Konfirmation etwas schenken. Das kann und will ich nicht. Wie würdet ihr euch nun ganz geschickt aus dieser Situation rausmanövrieren?

zarah
Eroberer
Eroberer

Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: nervige Verwandte

Beitrag  Smartie am Mi 18 Mai - 22:14:53

Hast du denn was von denen bekommen? Und hast du überhaupt zu denen Kontakt? Ich finde nicht, dass du das tun musst. Den Zwillingen würde ich zu mindest eine Karte schicken, aber nur weil dir eine der Cousinen etwas schickt heißt das nicht, dass du allen etwas geben musst. Wenn du keinen Kontakt hast, eh nicht.
avatar
Smartie
Routinier
Routinier

Anzahl der Beiträge : 284
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: nervige Verwandte

Beitrag  Sachertorte am Mi 18 Mai - 22:45:54

Du könntest natürlich die Karte mit dem Geld zurückschicken und dich entschuldigen (was äußerst widerlich ist, weil man ja eigentlich nichts dafür kann), allerdings ist mir klar, dass das nicht so einfach ist. Eine andere Möglichkeit wäre, dass du ihnen nichts schickst (was du ja auch nicht musst) und falls die Frage aufkommt, ihnen deine Situation erklärst. Das wäre vor Allem dann die leichtere Option, wenn du mit denen eh nicht so viel Kontakt hast.
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: nervige Verwandte

Beitrag  zarah am Mi 18 Mai - 23:15:37

Ich kann natürlich aus Höflichkeit einfach 20 € in den Umschlag stecken...mir geht es eher darum, dass das wieder so fremdbestimmend ist. Ich habe in meinen Augen ein klares Zeichen gesetzt, indem ich die Einladung nicht angenommen habe und auch keine Einladung ausgesprochen habe! Also kann ich jetzt entweder gar nicht reagieren und somit unhöflich sein oder aber guten Willen zeigen und mich darauf einstellen, dass die restlichen Geschwister mich die kommenden Jahre mit Einladungen dichtwerfen und natürlich auch Erwartungen haben. Was immer ich auch mache, ich mache es falsch. Kommt noch hinzu, dass meine Mutter sich ja mit ihrer Schwester (die Mutter dieser ganzen Kinder) sehr gut versteht, aber da diese Tante von mir dazu neigt, alles persönlich zu nehmen und schnell mal beleidigt zu sein, möchte ich das Verhältnis ja nicht wirklich stören, was schon vorprogrammiert ist. Boah.....dabei hab ich mich erst über eine andere Schwester meine Mutter (sie hat auch 9 Geschwister) so geärgert, weil sie sich beschwert hat, nichts zu trinken angeboten bekommen zu haben.....herrje, es standen Flaschen auf dem Tisch, überall verteilt nur nicht direkt vor ihrer Nase und sie musste selber einschenken.....und...meine Tochter hat ihr nur zur Begrüßung zugewunken während sie eine andere Tante umarmt hat....eine Totsünde....was geht mir diese Verwandtschaft auf den Wecker...ich sach ja immer, Freunde kann man sich aussuchen, Verwandte nicht Twisted Evil

zarah
Eroberer
Eroberer

Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: nervige Verwandte

Beitrag  Sachertorte am Mi 18 Mai - 23:21:05

Das Problem ansprechen wird dann wohl auch nicht funktionieren, nehm' ich an?
avatar
Sachertorte
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 983
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: nervige Verwandte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten