"Dirk verdient mehr Respekt"

Nach unten

"Dirk verdient mehr Respekt"

Beitrag  Animagus am Fr 10 Jun - 5:44:43

http://www.sport1.de/de/ussport/ussport_nba/artikel_416202.html#RSS

...vielleicht gibt es ja das ein oder andere Kommentar dazu.
Ich sehe es jedenfalls genauso.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: "Dirk verdient mehr Respekt"

Beitrag  Sharp... am Sa 11 Jun - 15:30:47

hat er auch
ich achte seine spoirtlichen leistungen, aber vorallem gefällt mir sein auftreten: zurückhalten, nicht überheblich, realistisch
nicht so wie diese anderen basketball-prolls
avatar
Sharp...
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 571
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: "Dirk verdient mehr Respekt"

Beitrag  Animagus am So 12 Jun - 2:09:06

Sharp... schrieb:hat er auch
ich achte seine spoirtlichen leistungen, aber vorallem gefällt mir sein auftreten: zurückhalten, nicht überheblich, realistisch
nicht so wie diese anderen basketball-prolls

Beim Basketball spielt die Psyche eine enorm große Rolle, deutlich mehr als bei Sportarten wi z.B. Fußball:
Nimmst du den Wurf? Wird er sitzen? Oder doch lieber abpassen? Oder doch zum Korb ziehen? Neu aufbauen?
Auch so kleine Psycho-Spielchen wenns um Verletzungen geht sind sehr beliebt; bestes Beispiel Kobe Bryant, der egl mit nem kaputten Körper spielt, aber sein Image der "harten Nuss" nutzt.
Dementsprechend ist auch Selbstvertrauen und -bewusstsein eine wichtige Eigenschaft. Bist du in der Defense schüchtern oder unsicher hauen dir die Gegner einen Korb nach dem anderen rein.

ABER: Nowitzki schafft es auf dem Feld alles zu geben, sein Spiel zu machen, aber abseits des Feldes wieder ein normaler Mensch zu sein. Wobei dieses Image der "Basketball-Prolls" auch schon überholt ist: vllt kennt der ein oder andere den neuen bzw. aktuellen MVP der NBA: Derrick Rose (aus der Adidas-All-In-Werung vllt auch?). Der macht eine One-Man-Show auf dem Feld, ist auf dem Feld ein Proll, doch abseits des Spiels ist er ein sehr ruhiger Geselle, wie mittlerweile viele Spieler.

Nur, so habe ich den Eindruck, ist Dirk IMMER zurückhaltend etc.; ich weiß, ich habe gerade etwas anderes geschrieben, aber ich meine in der Hinsicht, weilviele Spieler ja auch auf z.B. Pressekonferenzen direkt nach dem Spiel dann noch emotional aufgewühlt, "prollig", sind; Dirk nicht.
Ich hoffe es wird verstanden was ich sagen will.
avatar
Animagus
Haudegen
Haudegen

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: "Dirk verdient mehr Respekt"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten